Informationen

Zum bereits 13. Mal traf sich die Wandergruppe am 09.09.2023 um 09:15 Uhr mit 26 Teilnehmern am Bahnhof Freital-Hainsberg. Von dort aus startete die eineinhalbstündige Fahrt mit der Weißeritztalbahn in Richtung Kipsdorf. 

Bei strahlendem Sonnenschein und 29 Grad ging die Wanderung in Richtung Riedelmühle. Nach eine Pause mit Mittagessen ging es zurück zum Bahnhof Kipsdorf und mit der Kleinbahn wieder in Richtung Heimat.

 

IMG 20230909 105322  IMG 20230909 100341  IMG 20230909 110210  IMG 20230909 105656  IMG 20230909 111029 

IMG 20230909 110716  IMG 20230909 121057  IMG 20230909 121233  IMG 20230909 115003  IMG 20230909 124357

 

Herr Herrmann gibt einen Rückblick über die Ziele der Innungswanderungen:            

IMG 20230909 110341 1       IMG 20230909 110402

2010   Altenberg - Kahleberg - Lugsteinbaude

2011   Breitenau - Wildtunnel (A17) - Sattelberg - Schönwald

2012   Müglitztal - Ebersdorf - Mückenberg

2013   Schlottwitz - Neudörfel - Börnchen - Trebnitzgrund                                                      

2014   Bielatal - Sachsenstein - Ottomühle - Herkuleskeule

2015   Wehlen - Uttewalder Grund - Rathen

2016   Bärenstein - Waldidylle (Singende Wirtin)

2017   Rosenthal - Hoher Schneeberg

2018   Oelsen - Bienhof - Oelsen

2019   Fürstenwalde (Alte Poststraße) - Adolphsdorf

2020   Pfaffenstein

2021  -Ausfall-

2022   Hellendorf Grenzplatte

2023   Weißeritztalbahn Freital Hainsberg - Kipsdorf - Riedelmühle

Für 2024 nehmen wir gern Vorschläge zum Wanderziel entgegen.

 

Fotos: MIOET

 

Auch dieses Jahr hat die Metall - Innung Oberes Elbtal gemeinsam mit den Innungen der Zimmerer, Fleischer, Dachdecker, Landmaschinenmechaniker, Friseure und Sukkateure, sowie der Baubildung Sachen e.V., die  IKK Classic und die Handwerkskammer Dresden das Handwerk auf der Handwerkermeile des Dresdner Stadtfest gemeinsam vertreten.
Die Besucher konnten an der Feldschmiede Hufeisen und Herzen schmieden. Der Erlös von 480,00 Euro wird an den Freundeskreis- Die Arche im Elbtal e.V..gespendet.
 
Als beliebtes Fotomotiv diente ein überdimensionaler Stuhl aus Stahl mit einer Höhe von fünf Metern. Dieser wurde von den Innungsbetrieben Bauschlosserei Möckel GmbH & Co KG, Metallbau Wilsdruff Hanschmann & Sohn, sowie Schmiede und Stahlbau Gebr. Friedrich GmbH gebaut.
 
Ein herzlicher Dank geht an die fleißigen Helfer der Standbetreuung und des Auf- und Abbaus und an Ralf Neuwirth von Zaun- und Metallbau Dresden für die Bereitstellung der Bauzäune.   
 
 
   ELMI2047    IMG 8283    IMG 8320    GGJO5975    IMG 20230818 184637
 
 
   IMG 20230819 143824    IMG 20230818 183338    IMG 20230818 183938
 
Fotos: Reni Gebhardt, Michael Pieper, Jana Scheller

Am 13.05.2023 fand im Gasthaus "Zum Landberg" das 29. Vogelschießen der Metall-Innung Oberes Elbtal statt. 16 Männer und 13 Frauen traten jeweils in einer Mannschaft an, um Schützenkönigin und Schützenkönig zu werden.

Bei den Männern konnte sich Joachim Schneider den Titel holen. Bei den Frauen erlangte Susann Tischendorf den Titel der Schützenkönigin. 

Herzlichen Glückwunsch!

Wir bedanken uns bei allen fleißigen Helfern und freuen uns auf das nächste Vogelschießen, welches am 01.06.2024 geplant ist.

 

  IMG 7710   IMG 1965   IMG 1977 

  IMG 7718   IMG 1971   DTOK2047

 

 

IMG 1961 Kopie     IMG 1960 Kopie      IMG 7720 Kopie     IMG 7727 Kopie    IMG 1979

 Fotos: Michael Pieper, Jana Scheller

KarriereStart 20. - 22. Januar 2023
 
Am Gemeinschaftsstand der Handwerkskammer Dresden präsentierte auch dieses Jahr die Innung das Metallhandwerk. So wurde über Angebote rund um die Berufsorientierung, Ausbildung, Weiterbildung und Jobs informiert. Beim fertigen einer Metallrose konnte man schon mal sein handwerkliches Geschick beweisen.
 
 
20230121AW406HWKDD  20230121AW700HWKDD  IMG 20230121 110142 1  20230121AW515HWKDD  IMG 20230122 102355 1
Fotos: HWK Dresden Andre Wirsig, MIOET Jana Scheller
 
Wir möchten uns bei Michael Möckel und sein Auszubildenden Jannes Rüdiger - Bauschlosserei Möckel GmbH & Co KG, bei Markus Winkler - WINKLER Metallmanufaktur GmbH, Matthias Lange - Schlosserei und Metallbau Lange, Joachim Schneider, Dietmar Hanschmann und seinem Auszubildenden Justin Willer- Metallbau Wilsdruff Hanschmann & Sohn, Eric Armbruster mit seinem Auszubildenden Kevin Döschner recht herzlich für Ihre Unterstützung bedanken.
Sie standen den Interessenten beratend zur Seite und informierten über die Vielfältigkeit die der Beruf des Metallbauers mit sich bringt. Aber auch über die Voraussetzungen und den Umfang einer Ausbildung im Metallhandwerk.
 
Seite 2 von 20

Metall-Innung Oberes Elbtal - Eine starke Gemeinschaft

Die Betriebe der Metall-Innung Oberes Elbtal setzen Akzente im privaten und öffentlichen Baubereich.
Aber auch unzählige industrielle Planungs- und Fertigungsstätten tragen die Handschrift unserer Mitgliedsbetriebe.
Gerne stehen Ihnen diese für die Beratung und Ausführung bei der Verwirklichung Ihrer Wünsche zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns!

Metall-Innung Oberes Elbtal

Reicker Str. 9
01219 Dresden

Tel.:  0351 28592 - 24
Fax.: 0351 28592 - 14

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

"Diese Webseite verwendet Cookies, um die Website bestmöglich an die Bedürfnisse unserer Besucher anpassen zu können, Zugriffe und unsere Marketingmaßnahmen zu analysieren, sowie Ihnen auf weiteren Websites Informationen zu Angeboten von uns und unseren Partnern zukommen zu lassen. Diese Informationen geben wir an unsere Partner für Medienwerbung und Analysen weiter. Wenn Sie auf der Webseite weitersurfen, stimmen Sie zu, dass Cookies für diesen Zweck auf Ihrem Rechner gespeichert und verwendet werden dürfen."