Unsere Vorstandsmitglieder

Vorstand 2017g
Die Metall-Innung vertritt die Interessen ihrer Mitglieder im kommunalpolitischen Raum. Sie sorgt im Dialog mit anderen Handwerksorganisationen sowie den Verantwortlichen in der Verwaltung des Landes Sachsen für eine handwerksgerechte Lösung.
Vertreten wird dabei die Metall-Innung oberes Elbtal von: Joachim Schneider, Michael Möckel, Holger Friedrich, Arndt Hezel, Dietmar Hanschmann, Reni Gebhardt v.l.n.r. .

Wenn Handwerk, dann Innung

"Lass das doch die Innung machen", denkt mancher Firmeninhaber angesichts unaufschiebbarer Aufgaben, die ihn viel Zeit und Aufwand kosten. Denn das ist für die meisten der leichtere und bessere Weg, wenn`s darum geht, "richtig" vertreten zu sein.

Zur "richtigen Vertretung" gehört natürlich auch, dass sich die Mitarbeiter der Metall-Innung in den zum Teil sehr schwierigen Themen bestens auskennen - und das schon über Jahrzehnte.
Dann wird klar, dass ein einzelner Unternehmer niemals Verhandlungsergebnisse erzielen könnte, wie die Innung dies schafft.

Deshalb lohnt sich für einen Betrieb im Metallhandwerk die Mitgliedschaft in der Metall-Innung.

Der Vorstand

 

Metall-Innung Oberes Elbtal - Eine starke Gemeinschaft

Die Betriebe der Metall-Innung Oberes Elbtal setzen Akzente im privaten und öffentlichen Baubereich.
Aber auch unzählige industrielle Planungs- und Fertigungsstätten tragen die Handschrift unserer Mitgliedsbetriebe.
Gerne stehen Ihnen diese für die Beratung und Ausführung bei der Verwirklichung Ihrer Wünsche zur Verfügung.

Kontaktieren Sie uns!

Metall-Innung Oberes Elbtal

Reicker Str. 9
01219 Dresden

Tel.:  0351 272 99 150
Fax.: 0351 272 99 151

E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!